Große Erfolge von Jessica Lippe bei Bezirksmeisterschaft

Ein Mammutprogramm bewältigte Jessica Lippe am vergangenen Wochenende bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Passau.
Am Samstag trat sie in der Klasse C sowohl im Einzel, Doppel und auch Mixed an. Bei 8 Damen in der C-Klasse wurde das Einzel zuerst in Gruppen gespielt. Hierbei setzte sie sich souverän mit nur einem Satzverlust als Gruppensiegerin durch.

Das darauf folgende Halbfinale war dafür umso anstrengender. In fünf Sätzen gewann sie gegen Celina Kreupl von der SV Julbach. Ausgelaugt durch das Halbfinale unterlag sie dann im Finale ihrer Doppelpartnerin, Denise Hochleitner (DJK Eging). Dennoch kann sie sich durchaus Hoffnung machen bei den Bayerischen Meisterschaften der C-Klasse mitzuspielen.
Auch im Doppel gewann Jessica die Silbermedaillie. Noch erfolgreicher war sie im Mixed. Bei der Zusammenstellung der Mixedpaarungen hat ihr Partner, Tobias Dillinger (SV Finsterau) die Parole ausgegeben "Mixed gewinnen wir". Und dieser Aussage haben sie Taten folgen lassen.

Aber eine Klasse ist nicht genug. Am Sonntag trat sie gleich nochmals an. Bei den Damen B sowohl im Einzel als auch im Mixed. Auch hier war sie zweimal auf den Siegerpodest. Im Doppel wurde sie mit Nico Wiechert (TSV 1883 Bogen Tischtennis) Zweite. Den selben Platz erreichte sie im Einzel. Mit einem Sieg und einer Niederlage kann sich auch hier berechtigte Hoffnung auf eine "Meisterschaft Dahoam" machen.
Und zu guter Letzt gewann sie zusammen mit dem Fabian Neudecker (TSV Deggendorf) im Mixed A .erneut Silber.

Herzlichen Glückwunsch Jessi.


Drucken