Herren I: Niederlage beim Aufstiegsfavoriten Deggendorf

An diesem Montag mussten die Oberalteicher beim Aufstiegsfavoriten in Deggendorf antreten. Da die Gäste allerdings bereits 8 Zähler auf ihrem Konto verbuchen konnten und sie somit auf dem besten Weg zu ihrem Saisonziel, dem Klassenerhalt, sind, konnten sie gelassen zu diesem unverschämten Spieltag nach Deggendorf fahren. Völlig überraschend kamen insgesamt mehr als zehn Zuschauer der Oberalteicher zu diesem Auswärtsspiel, sodass immerhin die Kulisse einem Landesliga-Match würdig war. Nichtsdestotrotz endete die Partie erwartungsgemäß mit 4-9 aus Sicht des TSV Oberalteich.

Herren I: Vierter Sieg in Folge

Diesen Samstag kam es zum ersten Aufeinandertreffen zwischen dem TSV Oberalteich und den Spielern der DJK Eging. Durch ihre bisherigen Erfolge in dieser Saison wussten die Gastgeber, dass sich ihre Gegner auf Augenhöhe befinden. Dies äußerte sich dann auch, wie bereits in allen vorherigen Spielen in dieser Landesliga-Saison, am knappen Endergebnis von 9-6 aus Sicht der Oberalteicher.
Zum ersten Mal in dieser Saison gerieten die Gastgeber nach den Doppeln in einen 1-2 Rückstand, da lediglich das Einserdoppel Brock/Keil siegen konnte. Damit wurde die herausragende, ungeschlagene Siegesserie des Zweierdoppels Kühne/Baumann beendet.

Herren I: Erster Sieg in der Landesliga

An diesem Wochenende waren die Oberalteicher zum ersten Mal in Töging zu Gast, die die Saison mit einem Unentschieden gegen den Post SV Dorfen beginnen konnten. Da sich die Gäste aus Oberalteich in derselben starken Form wie noch eine Woche zuvor gegen Bad Griesbach präsentierten, gelang ihnen letztendlich ein verdienter 9-6 Sieg.
Die letzte Woche noch etwas überraschende Doppelstärke des TSV Oberalteich wurde an diesem Abend bestätigt: Alle drei Doppelbegegnungen gingen in jeweils drei Sätzen an die Gäste. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass sich das Zweierdoppel der Oberalteicher, Kühne/Baumann, erneut gegen das Einserdoppel bestehend aus der Nummer 1 und Nummer 2 des Gegners klar durchsetzen konnte.

Herren I: Siegesserie hält weiter an

An diesem Spieltag hatten die Oberalteicher mit dem TV Freyung erneut eine Mannschaft auf Augenhöhe zu Gast. Angetrieben von ihren beiden vorherigen Siegen und der mit Zuschauern gefüllten Halle kam es zu vielen hochklassigen Begegnungen mit insgesamt sieben 5-Satz-Spielen. Erfreulicherweise gelang es den Gastgebern dabei, wie bereits letzte Woche gegen Heining, die Partie im Schlussdoppel mit 9-7 zu beenden.

Mithilfe der Doppel konnte der TSV Oberalteich wieder einmal mit einer Führung in die Einzelbegegnungen gehen: Während Brock/Keil sowie Kühne/Baumann souverän gewannen, haben lediglich Baumgartner/Kagerbauer noch nicht zu ihrer Doppelform gefunden. Der womöglich wichtigste Sieg der Gastgeber ereignete sich daraufhin im vorderen Paarkreuz.

Herren I: Denkbar knappe 7-9 Niederlage zum Saisonauftakt

Im ersten Spiel des TSV Oberalteich in der Landesliga Südsüdost startete man direkt mit einem Marathon-Match gegen den TSV Bad Griesbach. Unter einer herausragenden Zuschauerkulisse kam es nach insgesamt  viereinhalb Stunden zum bitteren Endstand von 7-9 aus Sicht der Gastgeber, wobei sich diese nichtsdestotrotz in einer starken Form präsentierten.
Bevor auf die einzelnen Partien näher eingegangen wird, möchten sich die Spieler der ersten Herrenmannschaft des TSV Oberalteich gleich zu Beginn ausdrücklich für die überragende Unterstützung und die Vielzahl an Zuschauern am vergangenen Samstag bedanken.

Herren I: Spektakulärer 9-7 Sieg gegen Heining-Neustift

Am vergangenen Samstag musste sich die erste Herrenmannschaft des TSV Oberalteich gegen die Gäste aus Heining-Neustift behaupten. Da die Passauer in ihrem ersten Saisonspiel gegen Bad Griesbach, gegen die die Oberalteicher eine bittere 7-9 Niederlage hinnehmen mussten, klar mit 9-3 gewannen, gingen die Gastgeber als Außenseiter in die Partie. Nichtsdestotrotz begann das Aufeinandertreffen zugunsten der Oberalteicher, da einerseits Brock/Keil trotz eines 0-2 Satzrückstands ihr Match gegen Schiffler/Ramspeck im fünften Satz drehen konnten und andererseits das Zweierdoppel Kühne/Baumann auch im dritten Spiel ungeschlagen blieb. Lediglich im Dreierdoppel ging der Punkt an die Passauer.

Herren I: Saisonauftakt in der Landesliga am 22. September

In der kommenden Saison steht die 1. Herrenmannschaft des TSV Oberalteich vor einer großen Herausforderung: Nicht nur seit der Gründung der Tischtennisabteilung vor 35 Jahren, sondern seit dem 56-jährigen Bestehen des Gesamtvereins spielt zum ersten Mal eine Mannschaft auf Landesebene. Dank ihrer überragenden, vergangenen Saison vertreten sechs Oberalteicher bald den gesamten Landkreis auf Landesebene, da der TSV Oberalteich die einzige Mannschaft aus dem Landkreis Straubing – Bogen in der Landesliga Südsüdost stellt.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ich bin damit einverstanden!