• +49 171 8566205
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herren II: 9:3 Sieg gegen TTC Straubing

Die Zweite gewann das Spiel gegen den – stark ersatzgeschwächten – TTC Straubing II mit 9:3 und sicherte sich damit, ganz knapp vor Wallersdorf, den Relegationsplatz nach der Vorrunde. Gottseidank stand Kagi zur Verfügung, der eigentlich in der Ersten spielen sollte und außerdem noch einen privaten Termin hatte. Vielen Dank dafür!

Herren II: Unerwartet klarer Sieg gegen DJK Hafner Straubing II

Einen klaren 9:1 Sieg fuhr die zweite Mannschaft (ohne OJ – Gute Besserung!) gegen die DJK Hafner Straubing II (ohne Marco Biber) ein. 

Das Spiel begann sehr gut für uns. Alle drei Doppel konnten mit 3:0 gewonnen werden. Kagi und Alex hatten gegen Jens Schmid und Franz Offenwanger nur im zweiten Satz kleine Probleme, genau so wie Kirsche und Andi gegen Karlheinz Frankl und Christian Pritzl. Marcus und Willi gewannen gegen Alexander Bachner und Svetislav Stavric alle drei Sätze recht klar.

Herren II: Fighten, fighten, fighten!

Die zweite Mannschaft beherzigte in ihrem Spiel gegen DJK SV Leiblfing das oben genannte Motto ihres Mannschaftsführers und kam zu einem knappen 9:7 Sieg. Spielerisch blieb allerdings bei allen – außer dem Mannschaftsführer – noch Luft nach oben.

Herren II: Wichtiger Sieg gegen Wallersdorf

Die ersatzverstärkte zweite Mannschaft (Kagi für Andreas) fuhr gegen ersatzgeschwächte Wallersdorfer (ohne Tobi Neumann und Johann Peschke) einen wichtigen Sieg ein. 

In den Doppeln spielten Kirsche und Alex ein hervorragendes Spiel gegen das Spitzendoppel der Gegner Christoph Pollinger und Josef Hollrotter. Kirsche störte wie gewohnt mit seinen Noppen sehr gut und verleitete die Gegner zu etlichen Fehlern mit der Vorhand. Alex trieb die richtigen Bälle mit seiner Vorhand an und schoss sehr gut nach.

Herren II: Unglückliche Niederlage

Im Spiel gegen den TSV Deggendorf III, die nominell stärkste Mannschaft der Liga fehlten beim Gegner einige Stammspieler, sodass wir eine klitzekleine Chance auf ein Unentschieden sahen. Bis zur 6:3 Führung sah es gar nicht schlecht aus, aber da wir im zweiten Durchgang kein Einzel gewannen, kam es zu einer 6:9 Niederlage. Sehr schade!

Herren II: "Sensationeller" Sieg gegen Dingolfing II

Einen unerwarteten und -vor allem in der Höhe überraschenden- Sieg fuhr die Zweite gegen Dingolfing II ein. Nachdem die 4 Vorjahreslooser der Bezirksliga 1 West vor dem Spiel gegen Dingolfing II eher skeptisch waren, impfte ihnen der beste Mannschaftsführer von allen nach seinem bekannten Motto" Fighten, Fighten, Fighten" ungekanntes Selbstbewußtsein ein!

Herren II: Saisonvorschau 19/20

Die runderneuerte Zweite spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga 1 West. Im vorderen Paarkreuz mit OJ und Kirsche (eventuelle Einsätze von Kagi sind äußerst unwahrscheinlich) spielen zwei Spieler, die in der vergangenen Saison eine Klasse höher gespielt haben.

Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.