Herren I: Punktgewinn gegen FC Teisbach

Am vergangenen Spieltag gingen die Oberalteicher als absoluter Außenseiter gegen den FC Teisbach zuhause an den Start. Da die Gäste allerdings noch deutlich stärker mit Ausfällen zu kämpfen hatten als der TSV Oberalteich, lautete das Endergebnis tatsächlich 8-8. Dieser Punktgewinn ist somit ein weiterer, wichtiger Schritt der Oberalteicher in Richtung Klassenerhalt.

An diesem Abend stand der weiterhin verletzte Kühne an Position 2 der Gastgeber, wodurch dessen Doppel sowie beide Einzel an die Teisbacher gingen. Zwar konnten Eckert/Baumann als Einserdoppel gegen Aich/Lukacevic gewinnen, dafür mussten sich Janker/Godovanciuc den beiden Ersatzspielern Köstler/Erl geschlagen geben. Im ersten Einzel bestätigte Erhardsberger gegen Eckert seine aktuell äußerst starke Form und ließ dem Oberalteicher nur wenig Chancen. Dafür setzte sich die Nummer 1 des TSV Oberalteich gegen den angeschlagenen Sommer in drei Sätzen durch und erzielte somit einen unerwarteten, aber enorm wichtigen Punkt im vorderen Paarkreuz.

Im mittleren Paarkreuz hatten dann die Gastgeber die Oberhand: Baumgartner lieferte auch an diesem Wochenende konstant starke Leistungen ab, was ihm nicht nur den Sieg gegen Aich, sondern auch gegen Lukacevic bescherte. Währenddessen unterlag Janker einerseits Lukacevic in einem knappen Duell, dafür gewann er aber gegen Aich in drei Sätzen. Im hinteren Paarkreuz hielt die Spannung weiterhin an: In der ersten Einzelrunde spielte Godovanciuc durchdacht und gelassen gegen den Störbelag-Spieler Erl, wodurch er verdient die Partie für sich entscheiden konnte. Ebenso erkämpfte sich Baumann gegen Köstler einen 3-0 Sieg. Da sich Godovanciuc allerdings im einzigen 5-Satz-Match des Abends gegen Köstler durchsetzen konnte, lautete der Zwischenstand 8-6 aus Sicht des TSV Oberalteich. Überraschenderweise fand Baumann daraufhin aber gegen Erl nicht zu seinem Spielstil, weshalb er den Punkt an den hochmotivierten Teisbacher abgeben musste. Da im Abschlussdoppel die beiden Spitzenspieler des FC Teisbach ihrer Favoritenrolle gerecht wurden, kam es zum Endergebnis von 8-8, was aber für die Oberalteicher einen beachtlichen Erfolg darstellt.

Somit ist die erste Herrenmannschaft des TSV Oberalteich bestens gerüstet für das spannende Duell zuhause gegen den FC Miltach in der kommenden Woche, der ebenfalls um den Klassenerhalt kämpft.

Spielbericht:

TSV OberalteichFC Teisbach1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. SatzSätzeSpiele
D1-D2 Eckert, Reiner
Baumann, Michael
Aich, Stefan
Lukacevic, Kevin
11:4   8:11   11:9   11:8   3:1   1:0  
D2-D1 Kühne, Dirk
Baumgartner, Matthias
Sommer, Joseph
Erhardsberger, Tobias
0:11   0:11   0:11   0:3   0:1  
D3-D3 Janker, Lukas
Godovanciuc, Titus
Köstler, Heinz
Erl, Josef
5:11   14:12   11:13   7:11   1:3   0:1  
1-2 Eckert, Reiner Erhardsberger, Tobias 10:12   4:11   8:11   0:3   0:1  
2-1 Kühne, Dirk Sommer, Joseph 1:11   0:11   0:11   0:3   0:1  
3-4 Janker, Lukas Lukacevic, Kevin 10:12   12:10   10:12   5:11   1:3   0:1  
4-3 Baumgartner, Matthias  Aich, Stefan 11:8   11:7   11:13   11:4   3:1   1:0  
5-6 Godovanciuc, Titus Erl, Josef 11:9   11:9   11:9   3:0   1:0  
6-5 Baumann, Michael Köstler, Heinz 12:10   11:6   11:8   3:0   1:0  
1-1 Eckert, Reiner Sommer, Joseph 11:4   11:9   11:5   3:0   1:0  
2-2 Kühne, Dirk Erhardsberger, Tobias  1:11   0:11   0:11   0:3   0:1  
3-3 Janker, Lukas Aich, Stefan  11:8   11:9   11:5   3:0   1:0  
4-4 Baumgartner, Matthias Lukacevic, Kevin 11:6   7:11   11:7   11:7   3:1   1:0  
5-5 Godovanciuc, Titus Köstler, Heinz 11:3   11:7   7:11   9:11   12:10   3:2   1:0  
6-6 Baumann, Michael Erl, Josef 6:11   11:7   3:11   5:11   1:3   0:1  
D1-D1 Eckert, Reiner
Baumann, Michael
Sommer, Joseph
Erhardsberger, Tobias
8:11   4:11   10:12   0:3   0:1  
Bälle: 453:527   27:29 8:8

Drucken