Herren I: 9-4 Sieg gegen SV Bruckmühl

Im letzten Heimspiel der Hinrunde durften die Oberalteicher zum ersten Mal die Gäste aus Bruckmühl in ihrer Halle begrüßen. Da jene bisher erst ein Spiel gewinnen konnten, war es natürlich der Plan der Gastgeber, ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Mit ihrem kolumbianischen Nachwuchsspieler und somit sehr starken, vorderen Paarkreuz war aber dennoch ein spannendes Match zu erwarten.

Bereits in den Doppeln bestätigte sich die Stärke des vorderen Paarkreuzes der Bruckmühler: Während Brock/Keil sowie Baumgartner/Kagerbauer ihre Begegnungen souverän entscheiden konnten, reichte dem Zweierdoppel Kühne/Baumann ein 9-5 Vorsprung im fünften Satz nicht, um gegen das Spitzendoppel Montes/Schmidt zu gewinnen.

Ein wichtiger Sieg gelang daraufhin Brock gegen Schmidt in drei klaren Sätzen. Zwar musste sich Baumgartner Montes wie erwartet geschlagen geben, dafür gingen sämtliche Partien im mittleren sowie hinteren Paarkreuz mit 3-0 an den TSV Oberalteich. Die Gäste konnten anschließend auf 7-4 verkürzen, da Brock gegen Montes lediglich einen Satz verbuchen konnte und Baumgartner mit Schmidt nicht zurechtkam. Das Spiel wurde dann aber im mittleren Paarkreuz entschieden: Trotz eines 2-10 Rückstands im ersten Satz konnte Kühne diesen gegen Rühl noch mit 12-10 für sich behaupten. Da der Oberalteicher, ebenso wie Baumann letztendlich in vier Sätzen siegte, lautete das Endergebnis somit 9-4 aus Sicht des TSV Oberalteich.

Spielbericht:

TSV OberalteichSV Bruckmühl1. Satz2. Satz3. Satz4. Satz5. SatzSätzeSpiele
D1-D2 Brock, Damian
Keil, Sören
Rühl, Markus
Bauer, Thomas
11:7   11:7   11:2   3:0   1:0  
D2-D1 Kühne, Dirk
Baumann, Michael
Montes, Santiago
Schmidt, Alexander
11:8   7:11   11:7   7:11   9:11   2:3   0:1  
D3-D3 Baumgartner, Matthias  
Kagerbauer, Klaus
Maticic, Ivan
Riedl, Peter
11:6   12:10   11:6   3:0   1:0  
1-2 Brock, Damian Schmidt, Alexander 11:8   12:10   11:6   3:0   1:0  
2-1 Baumgartner, Matthias Montes, Santiago 8:11   7:11   5:11   0:3   0:1  
3-4 Kühne, Dirk Bauer, Thomas 11:6   11:2   11:7   3:0   1:0  
4-3 Baumann, Michael Rühl, Markus 11:6   11:5   11:4   3:0   1:0  
5-6 Keil, Sören Riedl, Peter 12:10   11:7   11:8   3:0   1:0  
6-5 Kagerbauer, Klaus Maticic, Ivan 11:7   14:12   11:6   3:0   1:0  
1-1 Brock, Damian Montes, Santiago 8:11   6:11   11:6   5:11   1:3   0:1  
2-2 Baumgartner, Matthias Schmidt, Alexander 6:11   8:11   7:11   0:3   0:1  
3-3 Kühne, Dirk Rühl, Markus 12:10   11:7   9:11   11:9   3:1   1:0  
4-4 Baumann, Michael Bauer, Thomas 11:4   11:4   8:11   11:8   3:1   1:0  
Bälle: 437:359   30:14 9:4

Drucken