Doppelte Meisterschaft 2015/16

Sowohl die vierte Mannschaft als auch die fünfte Mannschaft wurden in der vergangenen Saison Meister in ihren Spielklassen.

Nach Abschluss der Vorrunde der 3. Kreisklasse hatte die Vierte nur Tabellenrang 4 inne. Wenn auch nur mit zwei Punkten Rückstand auf den damaligen Tabellenführer DJK Leiblfing III. Durch eine mannschaftlich geschlossene Leistung wurde die Aufholjagd gestartet. Mit nur einem Unentschieden gegen TTG Phoenix Straubing IV konnte zum Saisonende der Meistertitel in der dritten Kreisliga und zugleich der Aufstieg in die zweite Kreisliga gefeiert werden. 

2. Bezirksbereichsranglistenturnier - West
Am vergangenen Sonntag, dem 26. April 2015 fand in Train (LKr. Kelheim) das 2. BBRLT - West statt. Aufgrund seines dritten Platzes beim Bezirksranglistenturniers bei den Schülern B war diesmal Martin Knaub in der Altersklasse Schüler A startberechtigt.
Auch bei den "Älteren" konnte er seine Spielstärke ausspielen. Teilweise in überlegener Manier gewann er alle Spiele und sicherte sich damit den ersten Platz. Somit hat er beim 2. Bezirksranglistenturnier das Startrecht bei den Schülern A und auch bei den Schülern B.

Rekordbeteiligung mit Überraschungssieger

Am vergangenen Samstag führte die Tischtennisabteilung des TSV Oberalteich ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft durch. 23 Teilnehmer gingen an den Start, die Turnierleitung lag in den Händen von Willi Lippe. In zwei Gruppen (jeder gegen jeden) wurden zunächst die Finalteilnehmer ermittelt, somit hatte jeder Spieler mindestens 10 Spiele zu bestreiten, anschließend ging es im K.O.-System weiter. Im Viertelfinale waren erwartungsgemäß nur noch Spieler der ersten und zweiten Mannschaft vertreten.

Oberalteicher Spieler vertreten Niederbayern

Neben Lukas Kammermayer (TSV Bayerbach) und Johannes Amann (DJK SV Furth) haben Martin Knaub und Titus Godovanciuc die niederbayerischen Fahnen beim diesjährigen Sparkassenpokal der Schüler C (12.4. - 13.4) in Heroldsbach würdig vertreten. Bei dem Mannschaftsturnier haben sie in dem starken Teilnehmerfeld einen guten sechsten Platz erreicht.

Ergebnisse und Bilder siehe hier

Titus Godovanciuc gewinnt Bezirksentscheid Minimeisterschaft

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Ausgabe des Bezirksentscheids der Minimeisterschaften bei der TTG Phoenix Straubing statt. Vom TSV Oberalteich waren Florian Helmbrecht (AK 1) und Titus Godovanciuc (AK 2) am Start. Beide haben die Gruppenphase überstanden. Leider war für Florian im Viertelfinale bereits Schluss. Titus dagegen setzte sich relativ deutlich gegen seine Gegner durch und gewann den Bezirksentscheid. Damit hat er sich für den Verbandsentscheid am 3. Mai bei der SV Eintracht Seubersdorf (OPf) qualifiziert.

Minimeisterschaft 2014.0001

Damian Brock Vereinsmeister 2014

Am 29. März 2014 wurden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften im Einzel ausgetragen. Hierzu haben sich 20 Spieler angemeldet. Um am Samstag pünktlich starten zu können fand die Auslosung bereits am Vortag beim Auswärtsspiel der dritten Mannschaft bei der TTG Phoenix Straubing statt. Glücksfee Daniela loste anhand der aktuellen TTR-Werte die teilnehmenden Spieler zwei Gruppen zu, in denen sie die Vorrundenspiele bestritten.
In der Gruppe 1 konnte sich Damian Brock ohne Punktverlust gegen seine Mitstreiter durchsetzen. Ebenso verlustpunktfrei war Matthias Baumgartner in der Gruppe 2. Somit musste, nachdem sich keiner der Beiden einen weiteren Ausrutscher leistete, das direkte Aufeinandertreffen die Entscheidung bringen. Nach einem hochklassigen, mit teilweisen rallyeartigen Topspin-Topspin-Duellen, setzte sich letztendlich Damian mit 3:1 Sätzen durch und sicherte sich somit den diesjährigen Meistertitel.

Bilder gibt es in der Galerie.

Martin Knaub gewinnt Bezirksentscheid Minimeisterschaften

Beim heutigen Bezirksentscheid der diesjährigen Minimeisterschaften waren insgesamt 5 Oberalteicher Nachwuchsspieler qualifiziert. Leider belegten Manuel Stegmann (AK 2) und Gerrit Brock (AK 3)  jeweils nur den fünften Platz in ihrer Gruppe, so dass für die Beiden das Turnier schon nach der Vorrunde zu Ende war.

Qualifikation für BRLT

Am heutigen Sonntag, 22. April 2012 fand in Abensberg das 2. Bezirksbereichsranglistenturnier West der Jugend und Schüler B statt. Vom TSV haben sich die Svenja Iben (Mädchen) und die Jessica Lippe (Schülerinnen B) qualifiziert. Beide haben in ihren Altersklassen jeweils Platz 4 erreicht. Diese Platzierungen reichen aus um am 2. Bezirksranglistenturnier am 13. Mai 2012 teilnehmen zu können.

Erster und Zweiter beim KRLT

Am vergangenen Freitag, den 20. April 2012 fand in der Turnhalle des Anton-Bruckner-Gymnasiums das Kreisranglistenturnier des Spielkreises Straubing statt. Der ausrichtende Verein, die TTG Phoenix Straubing hat sich auf eine größere Anzahl an Teilnehmern eingestellt. Leider fanden nur 19 Männer und 2 Damen den Weg in die Halle. Sicherlich war hierfür mit ein Grund die relative kurzfristige Einladung an die Vereine.

Rekordbeteiligung bei Vereinsmeisterschaft 2012

Am vergangenen Samstag, den 14. April fanden in der Turnhalle Oberalteich die diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Anhand der Voranmeldungen konnten dieses Jahr eine Rekordbeteiligung von 22 Aktiven verzeichnet werden. Aufgrund der großen Starterzahl entschloss sich die Abteilungsführung zuerst in zwei Gruppen zu spielen. Die Auslosung fand bereits am Freitag in der Turnhalle statt. Gemäß den aktuellen TTR-Werten wurden die Teilnehmer bereits am Freitagabend den beiden Gruppen zugelost.